Herkunft der Spitze

             Rassegeschichte           

 

                       

         Alle Hüner waren fort    " Spitz "  Das war Ihr erstes Wort   

         >  Oh Du Spitz, du Ungetüm,aber wart, ich komme ihm ! <

                            Sprach Witwe Bolte in Max und Moritz           ( Wilhem Busch

Der Deutsche Spitz zählt zu den ältesten deutschen Haushunden, und seine Herkunft ist auch heute noch nicht 100%ig geklärt.Erste Belege über spitzartige Hofhüter sind rund 5.000 Jahre alt. Als sein Urahn wird  in vielen Büchern von früher oder auch im Internet der Torfhund genannt.In der neueren Steinzeit waren Torfhunde die ersten Begleiter des Menschen .Bei Ausgrabungen wurden in Pfahlbauten Knochen und Schädel von Hunden mit nach Zoologe und Kynologe Theofil Studer Ähnlichkeiten in mittlerer Größe eines Spitzes gefunden.Aus dieser vagen Beschreibung der Ähnlichkeit endwickelte sich dann der Name Torfspitz oder Pfahlspitze. Mit dieser Theorie ging mann davon aus das dieses die Vorfahren des Deutschen Spitzes und aller Nordischen Rassen waren.

1953 fand man eine Hundemumie beim Torfstechen welche auf die Bronzezeit bestimmt wurde und somit ca 3000 Jahre alt wäre.

Im Jahre 2010 wurde eine Radiobarbondatierung gemacht da kamen Wissenschaftler zu dem Ergebnis das der Hund in den Jahren 1477 und 1611 n.Chr. und   ( 1544 +/- 67 J.)  gestorben sein muß .Was jedoch verwunderlich ist das es seid dem Mittelalter keine Aufzeichnungen in Hundekundlichen Werken gibt obwohl Spitze die häufigsten Hunde auf Deutschen Bauernhöfe waren. Inzwischen gehen Wissenschaftler von einer Evolution in der zweiten Hälfte des Torfzeitalters aus.Es gibt sogar die Theorie der Spitz komme aus Skandinavien und kamen mit den Wikingern nach Mitteleuropa wovon es Felszeichnungen aus der Bronzezeit aus Norwegen und Dänemark gibt,wo Wikinger mit Spitzähnliche Hunde auf der Jagt zu sehen sind.Welche Ahnen im Spitz nun wirklich sind ist Spekulation. Aber eins ist gewiß er gehört zu den ältesten Hunderassen der Welt

Das ist wie es ist ,einer weiß genaues ,alle vermuten. Nur eins ist gewiß,das der Mensch in dieser Zeit irgend wann zum Hundezüchter geworden ist.

 

                     <- zurück twick                                               Weiter->   

     


Datenschutzerklärung